White Label Seeds White Ice regular 10er

Artikelnummer: 330656


32,00 €

inkl. 13% USt. , zzgl. Versand (Paket)

UVP des Herstellers: 32,00 €

Lieferzeit: 7 - 8 Werktage

Stk


White Ice Regular von White Label verfügt über exzellente Gene: Dutch Skunk, Premium-Afghani Hash und Northern Lights, um genau zu sein. Das bedeutet, es gibt einen guten Ertrag, ein verlockendes Aroma und eines der besten Highs. Dank 80 % Indica und 20 % Sativa berichten Konsumenten von einem entspannten, glücklichen und anregenden High. Die Blütezeit der White Ice Regular ist außerdem ziemlich kurz - gut für Grower, die schnell Ergebnisse sehen wollen.

Wachstumsmuster der White Ice Regular von White Label

Die Hanfsamen der White Ice Regular von White Label sind zu 80 % Indica und zu 20 % Sativa. Die Genetik ist ausgezeichnet: eine Mischung aus Afghani Hash, Dutch Skunk und Northern Lights. Das bedeutet, dass die Pflanzen über eine kurze Blütezeit verfügen, eine gute Ernte liefern und ein High produzieren, das sowohl entspannend als auch stimulierend wirkt.

Es handelt sich um die reguläre Variante der Sorte, daher produzieren die Samen männliche und weibliche Pflanzen. Das heißt, dass die Pflanzen zur Erzeugung von Samen für die zukünftige Kultivierung verwendet werden können. Erfahrene Grower können auch die Samen mit anderen Varianten kreuzen.

Die Blütezeit der White Ice Regular ist ziemlich kurz; sie liegt zwischen 45 und 55 Tagen. Dank ihrer hauptsächlich Indica-dominanten Gene werden die Pflanzen nicht übermäßig groß. Bei einer Kultivierung in Innenräumen beträgt die durchschnittliche Größe zwischen 80 cm und 1,00 m. Die Pflanzen werden üblicherweise größer, wenn sie draußen wachsen, und manche werden 2,00 bis 3,00 m groß.

Die Struktur der White Ice Regular ist besonders: Sie ähnelt einem Weihnachtsbaum, mit ihrem funkelnden weißen Harz auf den Buds, die sich üblicherweise um den Stamm herum bilden. Die Sorte erzielt eine ertragreiche Ernte. In Innenräumen produzieren die Pflanzen üblicherweise um die 450 g pro Quadratmeter, und draußen ungefähr 400 g pro Pflanze.

Am besten gedeiht sie in wärmerem Klima, doch sie kommt auch mit etwas kälteren Temperaturen zurecht. Die Sorte kann in Innenräumen das ganze Jahr über angebaut werden. Erfahrene Grower können gute Ergebnisse mit den Trimm-Verfahren Supercropping und Lollipopping erzielen.

Wirkung, Geschmack und Geruch der White Ice Regular

White Ice Regular ist eine Indica-dominante Sorte. Das High ist auch unverkennbar Indica (entspannend, beruhigend und gelassen), doch die Sativa-Note macht sich durchaus bemerkbar. Konsumenten werden sich wahrscheinlich glücklich fühlen und gleichzeitig einen klaren Kopf bewahren.

Der Geruch der White Ice Regular ist besonders angenehm: süß, fruchtig und intensiv. Das Aroma wird intensiver, je länger die Pflanzen wachsen. Beim Konsum macht sich für gewöhnlich ein intensiver, rauchiger Nachgeschmack bemerkbar.

Wussten Sie?

  • White Ice Regular von White Label ist auch unter anderem Namen bekannt: I.C.E., was für Indica Crystal Extreme steht.
  • Die Sorte heißt so, weil sich an den Buds reichlich weißes Harz bildet.
  • Es gibt auch eine weitere Variante, die White Ice Feminisiert von White Label.

Samen Art: Regulär
Gattung: Indica
Packungsinhalt: 10 Seeds
Kultivierung: Indoor Outdoor
Versandgewicht: 0,05 Kg