Sensi Seeds Northern Lights regular 10er

Artikelnummer: 330456


120,00 €

inkl. 13% USt. , versandfreie Lieferung (Paket)

UVP des Herstellers: 120,00 €

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Die Northern Lights Regular ist eine Sorte, die mehrere Preise gewonnen hat, und das aus gutem Grund. Die Pflanzen aus 90 % Indica sind in Innenräumen und im Freien leicht anzubauen, kompakt und blühen schnell. Grower können zahlreiche dicke, glitzernde Buds und große Erträge erwarten. Der Geruch ist angenehm aromatisch: erdig, intensiv und mit einer Honignote. Das High ist ebenfalls gewaltig und sehr entspannend für Körper und Geist.

Wachstumsmuster der Northern Lights Regular

Northern Lights Reguläre Hanfsamen bestehen zu 90 % aus Indica und zu 10 % aus Sativa. Die mit mehreren Preisen ausgezeichnete Sorte stammt aus den USA und wurde später in die Niederlande gebracht. Dort entwickelte Sensi Seeds die heutige Variante, wobei die afghanischen und thailändischen Genetiken verbessert wurden.

Es handelt sich um normale Samen. Das heißt, Grower können weibliche und männliche Pflanzen erzeugen. Dies ist eine gute Option für diejenigen, die selbst Cannabis-Samen produzieren oder mit Kreuzung experimentieren möchten. Die Pflanzen haben eine schnelle Blütezeit von nur 45 bis 50 Tagen. Grower können also ziemlich schnell ernten.

Wie viele Indica-dominante Cannabis-Sorten ist die Northern Lights Regular kompakt. Die Pflanzen bleiben drinnen und draußen ziemlich klein. In Innenräumen liegt ihre Höhe bei ca. 80 bis 130 cm. Im Freien werden sie größer, aber wahrscheinlich nicht höher als 1,50 bis 2 m. Die Pflanzen sind kräftig und kompakt, mit mehreren Zweigen und Blättern. Dies ist günstig, um die beachtlichen, harzigen Buds zu stützen. Diese Buds sorgen in der Regel für einen großen Ertrag. Grower, die die Northern Lights Regular in Innenräumen kultivieren, können ca. 500 Gramm pro m2 erzielen. Und unter den richtigen Bedingungen im Freien angebaute Pflanzen? Einige Grower berichten von an die 1,5 Kilo pro Pflanze!

Die Northern Lights Regular benötigt viel Sonnenlicht und Wärme, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Daher müssen die Pflanzen in einem Land mit langen, heißen Sommern angebaut werden. Das Mittelmeer ist der ideale Ort für diese Sorte. Alternativ können die Pflanzen das ganze Jahr über weltweit in Innenräumen angebaut werden.

Erfahrenere Grower sagen, dass Lollipopping und Supercropping für diese Sorte geeignet sind und die Ernte noch steigern.

Wirkung, Geschmack und Geruch der Northern Lights Regular

Northern Lights Regular besteht zu 90 % aus Indica. Ihre Genetiken werden im resultierenden High deutlich. Konsumenten berichten von einem intensiven Rauschzustand, der sich auf den ganzen Körper auswirkt, die Muskeln entspannt und den Geist beruhigt.

Der Geruch ist auch typisch Indica: kräftig, satt und erdig. Es sind jedoch auch Honig- und Kräuternoten vorhanden, was deutlicher wird, wenn die Buds geerntet werden können.

Die Pflanzen erzeugen normalerweise beim Wachsen keinen intensiven Geruch. Dies ist hilfreich für Grower, die diskret kultivieren möchten. Beim Konsum macht sich ein intensiver, aromatischer Geschmack bemerkbar - mit süßen Noten, die sehr stark durchkommen.

Wussten Sie?

  • Northern Lights Regular von Sensi Seeds ist eine mit mehreren Preisen ausgezeichnete Sorte.
  • Es handelt sich um eine der einflussreichsten Varianten, die oft als Elternsorte für weitere Sorten verwendet wird.
  • Die Northern Lights Regular ist in zwei anderen Varianten verfügbar: Northern Lights Feminisiert und Northern Lights Automatic.
  • Die Sorte ist relativ einfach zu kultivieren, erfordert aber Erfahrung, um große Ernten zu erzeugen.

Samen Art: Regulär
Gattung: Indica
Packungsinhalt: 10 Seeds
Kultivierung: Indoor
Versandgewicht: 0,05 Kg