Sensi Seeds Shiva Skunk female 25er

Artikelnummer: 330982


190,00 €

inkl. 13% USt. , versandfreie Lieferung (Paket)

UVP des Herstellers: 190,00 €

Lieferzeit: 7 - 8 Werktage

Stk


Shiva Skunk Feminisiert ist eine unserer wirkungsvollsten Skunk-Sorten. Da keine männlichen Pflanzen vorhanden sind, ist sie leicht zu kultivieren. Ihr starkes Wachstum und die harzigen Buds sorgen für exzellente Erträge. Und in Bezug auf das High? Es wirkt sehr entspannend und gedankenanregend, obwohl die 15 % Sativa manchmal auch Energie geben und abenteuerlustig machen!

Wachstumsmuster der Shiva Skunk Feminisiert

Die Shiva Skunk Feminisierte Hanfsamen bestehen zu 85 % aus Indica und zu 15 % aus Sativa. Es handelt sich um ein Hybrid aus Northern Lights #5 und Skunk #1. Dank dieser wirkungsvollen Genetiken ist sie die stärkste Sensi Seeds-Sorte und kombiniert die zahlreichen Vorteile beider Elternpflanzen wie die einfache Züchtung und ein intensives, entspannendes High.

Dies ist die feminisierte Version der Shiva Skunk-Sorte. Das heißt, die Wahrscheinlichkeit männlicher Pflanzen ist extrem gering. Dies sorgt dafür, dass die Kultivierung noch einfacher als zuvor ist. Die Cannabis-Samen sind für alle Grower geeignet - von Einsteigern bis hin zu Experten.

Die Pflanzen haben eine relativ kurze Blütezeit von 45 bis 55 Tagen, was für schnelle Ergebnisse sorgt. Aufgrund der starken Indica-Merkmale der Sorte wachsen sie nicht sehr hoch. Die meisten erreichen eine Höhe von ca. 1,10 bis 1,20 m. Das heißt, die Kultivierung kann diskret in einem Garten oder Gewächshaus erfolgen. Beim Anbau im Freien können sie in der Regel Mitte September geerntet werden.

Das Aussehen der Shiva Skunk Feminisiert ähnelt der Northern Lights #5. Die Pflanzen haben viele Zweige. Und obwohl sie erst nach einer Weile blühen, sind die Buds dann dicht, schwer und extrem harzig.

Der Ertrag ist auch beachtlich. Bei der Kultivierung in Innenräumen können Grower mit ca. 400 bis 450 g/m2 pro Pflanze rechnen. Im Freien lassen sich unter den richtigen Bedingungen 600 bis 850 g/m2 erzielen. Wenn die Blütezeit fortschreitet, werden die Buds der Shiva Skunk Feminisiert deutlich größer. Dann wird der Großteil an Harz erzeugt.

Die Shiva Skunk Feminisiert gedeiht in warmem, kontinentalem Klima. Die Pflanzen wachsen ganzjährig auch gut in einem Gewächshaus oder in Innenräumen. Erfahrene Grower können die SCROG (Screen of Green)- oder Sea of Green (SOG)-Verfahren nutzen, da diese in der Regel gute Ergebnisse mit dieser Cannabis-Sorte bieten. Supercropping und Lollipopping sind ebenfalls effektiv.

Wirkung, Geschmack und Geruch der Shiva Skunk Feminisiert

Shiva Skunk Feminisiert besteht zu 85 % aus Indica und zu 15 % aus Sativa. Diese Indica-Dominanz wird in Geschmack, Geruch und Wirkung deutlich.

Wie ihre Elternpflanzen Northern Lights #5 und Skunk #1 sorgt sie für ein starkes High. Körper und Geist sind vollkommen entspannt und man verspürt ein Gefühl der Ruhe und Aufmerksamkeit. Einige sagen, dass sie rote Augen und Albernheit hervorruft.

Beim Wachsen erzeugt die Shiva Skunk Feminisiert ein süßes, moschusartiges Aroma mit einer Zitrusnote. Dieses Aroma intensiviert sich vor der Ernte und die resultierenden Buds haben auch diesen bitteren Zitrusgeruch. Der Geschmack ist dicht, kräftig und fast cremig auf der Zunge. Einige Konsumenten berichten auch von Tropenholznoten und einer schweren Erdigkeit.

Wussten Sie?

  • Die Shiva Skunk (Regular) hat den 1. Platz für den Anbau im Freien von The Urban Club (ES) beim CANNAVAL gewonnen.
  • Und den 2. Platz beim BHO Copa de Asociaciones Canarias.
  • Sie ist nach dem Hindu-Gott Shiva benannt. Zu einen, da Shiva oft mit Cannabis assoziiert wird, und zum anderen, da die Sorte so wirkungsvoll ist.
  • Die Shiva Skunk ist die bisher wirkungsvollste Skunk-Sorte von Sensi Seeds.
  • Die Shiva Skunk Feminisiert ist in zwei anderen Varianten verfügbar: Shiva Skunk Regular und Shiva Skunk Automatic.

Samen Art: Feminisiert
Gattung: Indica
Packungsinhalt: 25 Seeds
Kultivierung: Indoor
Versandgewicht: 0,05 Kg