Sensi Seeds Mother's Finest regular 10er

Artikelnummer: 330452


88,00 €

inkl. 13% USt. , zzgl. Versand (Paket)

UVP des Herstellers: 88,00 €

Lieferzeit: 7 - 8 Werktage

Stk


Preisgekrönte Hanfsamen, die hochwachsende Sativa-Pflanzen mit großem Ertragspotenzial produzieren. Das knallende High begeistert Haze-Fans mit beinahe psychedelischen Qualitäten.

Wachstumsmuster von Mother's Finest Regular

Die Ursprünge dieser Cannabissorte liegen im Jack Herer Zuchtprogramm. Im Gegensatz zu Jack bewegt sich Mother's Finest Regular mehr in Richtung Haze. 70 % Sativa- und 30 % Indica-Gene lassen schon vermuten, was Grower erwartet.

Ein Sativa-Hybride mit einer Blütezeit von 50 bis 70 Tagen und eleganten, hochwachsenden Pflanzen. Früh zeigt sich die charakteristische konische Form der Blüten. Sie reifen zu beeindruckenden, limettengrünen Formationen, eingehüllt von feinstem Harz. Einige Phänotypen bilden eine gewaltige Hauptcola.

Besonders während der Blütephase nehmen die Pflanzen rasch an Höhe zu. Das Wachstum kann mit einem Screen of Green (SCROG) eingedämmt werden, bei dem die Pflanzen vorsichtig an ein Gitternetz gebunden werden. Ein netter Nebeneffekt: Im Allgemeinen werfen die Pflanzen dann mehr Ertrag ab. Nur in einem mediterranen oder tropischen Klima lohnt sich der Outdoor-Anbau. Aufgrund des hohen Haze-Anteils ist viel Licht und Wärme das A und O für einen gelungenen Grow.

Diese regulären Cannabis Samen produzieren weibliche und männliche Pflanzen. Egal ob Sie einen bestimmten Phänotypen selektionieren oder eigene Kreuzungen züchten möchten - reguläre Hanfsamen von Sensi Seeds produzieren zähe und stressresistente Pflanzen.

Wirkung, Geschmack und Geruch von Mother's Finest Regular

Jack Herer steht bekannt für sein gewaltiges High, das seine Konsumenten direkt in die Stratosphäre befördert. In dieser Hinsicht steht Mother's Finest ihrem großen Bruder in nichts nach. Das peitschende, aufmunternde Sativa-High lässt keine Zweifel offen, dass hier viel Haze im Spiel ist. Bei manchen Konsumenten können selbst psychedelische Effekte auftreten.

Geschmack und Geruch sind stark abhängig vom Phänotyp. Die meisten riechen nach Pinien, daneben sind Spuren von Musk, erdige Afghani-Noten und süß-saure Skunk-Aromen vertreten. Die Buds riechen schon während der Blüte stark. Diskrete Guerilla-Grower, die keine Aufmerksamkeit erzeugen wollen, fahren mit einer anderen Sorte besser. Jack ist eine perfekte Alternative.

Wussten Sie?

  • Mother's Finest stand 2005 am Highlife Cup gleich in zwei verschiedenen Kategorien auf dem Podest.

Samen Art: Regulär
Gattung: Sativa
Packungsinhalt: 10 Seeds
Kultivierung: Indoor
Versandgewicht: 0,05 Kg